Share
Bookmark
Print
GPX
KML
Plan a route here Copy route
Embed
Fitness
Long Distance Hiking

Ostösterreichischer Grenzlandweg (07)

Long Distance Hiking · Waldviertel
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Nebelstein (Copyright: Karl Haumer)
    / Nebelstein (Copyright: Karl Haumer)
    Photo: Waldviertel Tourismus
  • / Schloss Weitra
    Photo: Gemeinde Weitra
  • / Aussichtsturm Blockheide Gmünd (Copyright: Waldviertel Tourismus, Reinhard Mandl)
    Photo: Waldviertel Tourismus
  • / Wasserburg Heidenreichstein (Copyright: Dietrich Herbert)
    Photo: Waldviertel Tourismus
  • / Stadtplatz Heidenreichtein
    Photo: Horst Zimmel
  • / Prügelsteg im Naturpark Heidenreichsteiner Moor
    Photo: Johannes Schlosser
  • / Waidhofen an der Thaya ... einfach Waldviertel!
    Photo: Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya
  • / Gemeinde Dobersberg
    Photo: Gemeinde Dobersberg
  • / Marktgemeinde Karlstein
    Photo: Marktgemeinde Karlstein
  • / Raabs an der Thaya
    Photo: Anton Haslinger
  • / Ruine Kollmitz
    Photo: Waldviertel Tourismus, Reinhard Mandl
  • / Stadtgemeinde Drosendorf-Zissersdorf
    Photo: Stadtgemeinde Drosendorf-Zissersdorf
  • / Schloss Riegersburg (Copyright: Stadtgemeinde Hardegg)
    Photo: Weinviertel Tourismus GmbH
  • / Mailberg
    Photo: Herbert Weil
  • / Seeschlacht
    Photo: Gemeinde Langenzersdorf
  • / schlossORTH Nationalpark-Zentrum, Orth/Donau, Marchfeld
    Photo: Donau Niederösterreich, Steve Haider
  • / Das Schloss Halbturn
    Photo: Marco Rues, Iron Curtain Trail, Burgenland Tourismus
  • / Burgruine Kirchschlag
    Photo: Alois Rasinger
  • / Hochneukirchen-Gschaidt
    Photo: MG Hochneukirchen-Gschaidt, Foto Franz Zwickl
  • / Burg Riegersburg
    Photo: Robert Hopfer, Burg Riegersburg
m 1500 1000 500 600 500 400 300 200 100 km

Der Ostösterreichische Grenzlandweg ist einer der zehn großen Weitwanderwege in Österreich und führt vom nördlichen Waldviertel in die Südoststeiermark.

moderate
680.3 km
196:00 h
8263 m
9050 m

Der Ostösterreichische Grenzlandweg ist mit der Nummer 07 markiert und durchquert die Bundesländer Niederösterreich, Wien, das Burgenland und die Steiermark. Der Fernwanderweg berührt außerdem die Landesgrenzen zu Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Slowenien. Vom Nebelstein im Nordwesten des Waldviertels an der Grenze zu Tschechien geht es zunächst durch das Thaya-Hochland. Die flache, hügelige Landschaft eignet sich perfekt als Wandereinstieg. Durch das Weinviertel gelangen wir zur Donau, der wir eine Weile folgen, und weiter durch den Seewinkel im Burgenland. Der Hochwechsel an der Grenze von Niederösterreich und Steiermark ist der höchste Gipfel der Tour. In der Steiermark geht es zunächst durch das Joglland im Osten und dann das Vulkanland im Südosten. Zielort ist Bad Radkersburg. Die Etappen des Fernwanderweges werden größtenteils als sehr leicht oder leicht eingestuft.

Author’s recommendation

Der zwar lange, aber nicht so anspruchsvolle Weg eignet sich gut für Fernwander-Einsteiger.

outdooractive.com User
Author
Wiebke Hillen 
Updated: August 09, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1225 m
Lowest point
116 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Equipment

Trekkingrucksack (ca. 50 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, ggf. Wechselschuhe/Sandalen, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Wechselkleidung, Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Reisedokumente, Kulturbeutel und Reisehandtuch, Hand-Waschmittel und Wäscheleine, ggf. Campingausrüstung (Zelt, Isomatte, Schlafsack, Kochausrüstung)

Start

Nebelstein im Waldviertel (996 m)
Coordinates:
Geographic
48.672545, 14.778698
UTM
33U 483707 5391078

Destination

Bad Radkersburg

Turn-by-turn directions

Der Österreichische Alpenverein teilt den Fernwanderweg in vier Abschnitte (Thayatalweg, Weinviertler Grenzlandweg, Via Pannonia, Oststeirischer Grenzlandweg) und 34 Etappen ein.

  1. Etappe: Nebelstein – Weitra
  2. Etappe: Weitra – Gmünd
  3. Etappe: Gmünd – Heidenreichstein
  4. Etappe: Heidenreichstein – Waidhofen an der Thaya
  5. Etappe: Waidhofen an der Thaya – Dobersberg
  6. Etappe: Dobersberg – Karlstein
  7. Etappe: Karlstein – Raabs an der Thaya
  8. Etappe: Raabs an der Thaya – Drosendorf
  9. Etappe: Drosendorf – Langau
  10. Etappe: Langau – Hardegg
  11. Etappe: Hardegg – Retz
  12. Etappe: Retz – Mailberg
  13. Etappe: Mailberg – Ernstbrunn
  14. Etappe: Ernstbrunn – Manhartsbrunn
  15. Etappe: Manhartsbrunn – Langenzersdorf
  16. Etappe: Langenzersdorf – Großenzersdorf
  17. Etappe: Großenzersdorf – Orth an der Donau
  18. Etappe: Orth an der Donau – Hainburg
  19. Etappe: Hainburg – Kittsee
  20. Etappe: Kittsee – Nickelsdorf
  21. Etappe: Nickelsdorf – Frauenkirchen
  22. Etappe: Frauenkirchen – Illmitz
  23. Etappe: Illmitz – Siegendorf
  24. Etappe: Siegendorf – Sieggraben
  25. Etappe: Sieggraben – Kirchschlag
  26. Etappe: Kirchschlag – Mönichkirchen
  27. Etappe: Mönichkirchen – Hochwechsel
  28. Etappe: Hochwechsel – Vorau
  29. Etappe: Vorau – Hartberg
  30. Etappe: Hartberg – Bad Waltersdorf
  31. Etappe: Bad Waltersdorf – Söchau
  32. Etappe: Söchau – Fehring
  33. Etappe: Fehring – St. Anna am Aigen
  34. Etappe: St. Anna am Aigen – Bad Radkersburg

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Linz kommend zunächst der A7 in östlicher Richtung folgen und dann auf der S10 in nördlicher Richtung weiterfahren. Die Abfahrt Richtung Schlag/B38 nehmen und auf der B38 in nordöstlicher Richtung fahren. Bei Karlstift auf die B41 wechseln und bei Bad Großpertholz links abbigen und die L8299 nehmen. In nördlicher Richtung halten, bald die L8295 nehmen und bis zum Parkplatz am Nebelstein fahren.

Parking

Parkplatz am Nebelstein

Arrival by train, car, foot or bike


Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
680.3 km
Duration
196:00h
Ascent
8263 m
Descent
9050 m
In and out Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical value Summit route

Statistics

  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.